2 TB+ Partition unter Linux partionieren

Wer eine Festplatte mit mehr als 2 TB unter Linux partionieren will, kommt mit dem altbekannten Tool fdisk leider nicht sehr weit – es unterstützt kein GPT. Mit GNU parted lässt sich das GPT-Layout auf einer Festplatte aktivieren und eine Partition erstellen: st-storage:~# parted /dev/sda GNU Parted 1.8.8 Using /dev/sda Welcome to GNU Parted! Type
Weiterlesen...

Backupstrategie 2.0

Keine Kommentare

Heute habe ich mir nochmal ein paar Gedanken bezüglich Backups, etc. gemacht und habe das Ganze nochmal optimiert: Wöchentliche Backups an einem festgelegten Tag (beispielsweise Freitag) auf zwei dedizierte Bänder zur Ausfallsicherheit Monatliche Backups am ersten Tag des Monats auf zwei dedizierte Bänder automatisierte Backups per Cronjob …und natürlich Anschluss an eine USV! Ein Skript,
Weiterlesen...

Storage-Server als Datenlösung

Nachdem ich mit dem QNAP-NAS leider auch keine guten Erfahrungen gemacht habe und ich es letztendlich verkaufte, kamen am Freitag die letzten drei Festplatten für den Selbstbau Storage-Server an. Jetzt ist das Gerät mit 6 baugleichen Samsung EcoGreens mit je 1 TB Speicherplatz bestückt, was bei einem Software-RAID eine Gesamtgröße von 4.5 TB ergibt. Als
Weiterlesen...

QNAP + WD10EADS = ZOOONK!

1 Kommentar

Die Nacht über hat das QNAP fleißig das RAID erstellt und synchronisiert. Mit Schrecken habe ich aber bei einem Test festgestellt, dass die Performance-Einbuße bleiben wie beim Vorgänger. Nach einiger Zeit des Googlens habe ich herausgefunden, dass die Festplatte, die ich genau dreimal hier habe, einfach nicht supportet wird. (Grund: “poor/slow performance”, ohja – das
Weiterlesen...

Neues NAS: QNAP TS-639 Pro

Keine Kommentare

Vor einiger Zeit ersteigerte ich für einen relativ günstigen Preis ein QNAP TS-509 Pro, ein NAS mit allen erdenklichen Schikanen, so dachte ich zumindest. Doch leider war die Software anscheinend Murks und trotz Upgrades lief das NAS überhaupt nicht zufriedenstellend. Einige der unhübschen Nebeneffekte waren Timeouts, massive Speedeinbuße auf nur noch wenige KB/s und Dienstabbrüche.
Weiterlesen...

1.8 TB Storage

So, das RAID ist aufgebaut, die Backups sind zurück gespielt. Fein. st-storage:/mnt# cat /proc/mdstat Personalities : [raid6] [raid5] [raid4] md0 : active raid5 sdd1[2] sdc1[1] sdb1[0] 1953519872 blocks level 5, 64k chunk, algorithm 2 [3/3] [UUU] Dateisystem          Größe Benut  Verf Ben% Eingehängt auf /dev/sda1              71G  716M   67G   2% / tmpfs                 992M     0  992M   0% /lib/init/rw
Weiterlesen...