HTC Desire HD vs. HTC Sensation

Die Tage bin ich auf ein recht gutes Angebot für ein HTC Sensation gestoßen. Ich habe mich daher gefragt, ob sich ein Upgrade vom Vorgängermodell HTC Desire HD für mich lohnen würde. Meine Online-Recherche hat leider nicht die Themen abgedeckt, die mich interessiert hätten. Ich habe daher einfach mal auf gut Glück zugeschlagen und die beiden Geräte ausgiebig getestet.

Technische Daten

Die technischen Highlights beim großen Bruder des Desire HDs liegen im neuen S-LCD-Display mit höherer Auflösung und der stärken Dual-Core-CPU. Die Größe des RAMs ist unverändert – die Größe des ROMs wurde hingegen auf stolze 4 GB (1 GB für den Benutzer, 3 GB für OS) vergrößert – viel Platz für alternative ROMs mit allerhand Schnickschnack.

HTC Desire HD HTC Sensation
Erscheinungsjahr 2010 2011
CPU 1 GHz Qualcomm 8255 Snapdragon 1.2 GHz Dual-Core Qualcomm Scorpion
GPU Qualcomm Adreno 200 Qualcomm Adreno 220
RAM 768 MB 768 MB
ROM 1,5 GB 3 GB
Display 4,3″ LCD Touchscreen (480×800) 4,3″ Super-LCD Touchscreen (540×960)
Letztes Update 2.3.5 (Sense 3.0) 4.0.3 (Sense 3.6)
Größe 68x123x12 (BxHxT, mm) 65x126x11 (BxHxT, mm)
Gewicht 164g 148g
Kamera 8 MP mit 720p-Recording 8 MP mit Dual-LED und 1080p-Recording0,3 MP Front
Akku 1230 mAh 1520 mAh
Gehäuse Unibody, wackeliger Batterie-/SIM-Deckel Kein Unibody, gehärtete Hülle umfasst Handy
WLAN a/b/g/n-Draft a/b/g/n-Draft
Netz A-GPS + HSDPA A-GPS + HSDPA

Quellen: HTC-Webseite und Wikipedia

Verarbeitung

Verarbeitungstechnisch kann man beide Geräte vergleichen. Das DHD verfügt über einen hochwertigen Unibody, aber leider auch über einen wackeligen Akkudeckel und SIM-/SD-Schutz, der als Antenne fungiert. Das Sensation wird in eine Schale gedrückt, die das Gerät umklammert und so die SIM-/SD-Karte schützt. Die Hülle ist gehärtet und wirkt recht robust, auch nach zahlreichem Auseinanderbauen des Geräts sitzt die Hülle noch und wirkt nicht ausgeleiert. Beide Geräte liegen gut in der Hand und sind weder zu leicht, noch zu schwer. Das HTC Sensation ist etwas dünner und länger als sein Vorgänger.

Benchmark

Bezüglich der Performance kann ich mich bei keinem der beiden Geräte beschweren. Ich muss allerdings hinzufügen, dass ich auch keine Stock-ROMs verwende – wie die Performance der Geräte mit den letzten offiziellen ROMs aussieht, kann ich also nicht beurteilen. Mir ist beim Wechsel vom Stock- auf ein Custom-ROM aufgefallen, dass die Performance bedeutend besser wurde. Beide Geräte verfügen bei mir über Android 4.0.4 und Sense 4. Es gibt bei beiden Geräten keine größeren Hänger, lediglich Flash ist – wie bei allen anderen Geräten, die ich bisher in der Hand hatte – gelegentlich träge. Das hängt unter anderem auch stark von der ausgeführten Flash-Anwendung ab. Das HTC Sensation reagiert bei einigen Anwendungen schneller als das Desire HD.

Ich habe ein Benchmark mittels AnTuTu Benchmark auf beiden Geräten durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen, dass der Prozessor und Arbeitsspeicher des Sensations schneller ist als beim Desire HD. Die GPU ist nur unwesentlich schneller, die Grafiktests waren ~9 fps schneller als beim älteren DHD.

HTC Desire HD HTC Sensation
ROM Sabsa Prime 8.5 SmartDroid Four 1.1
CPU 1041 2900
GPU 1294 1560
RAM 449 1211
I/O (SD) 347 411
Total: 3131 (4/5) 6082 (2/5)

Fazit

Über Displays gehen die Meinungen in diversen Foren sehr weit auseinander. Mein persönlicher Eindruck ist, dass das Display des HTC Sensation – verglichen mit dem des DHDs – heller und kräftiger wirkt. Die höhere Auflösung ist wirklich bemerkbar – Details wirken viel klarer und es ist mehr Platz für Elemente (die berühmte 5 Zeile, ihr wisst schon *SCNR*). 🙂

Dass das Sensation über kein Unibody-Gehäuse mehr verfügt, stört mich nicht sonderlich, da ich ohnehin auf beiden Geräte eine Silikonhülle verwende. Da das Handy nun gerootet ist, muss ich ohnehin den Akku nicht jeden Tag entfernen. 😉

Einige Apps arbeiten etwas zügiger als vorher, aber gestört hatte mich das vorher beim DHD nie. Das bessere Display und einige etwas bessere Akkulaufzeit (bedingt durch den größeren Akku) sind für mich die Plus-Punkte des Sensations. Wer bei einer Neuanschaffung zwischen den beiden Geräten schwankt, sollte zum HTC Sensation greifen – preislich liegen die beiden Geräte ohnehin nicht weit auseinander. Vergleichen mit aktuellen HTC Smartphones, sind die beiden Geräte die letzten Vertreter wirklich qualitativer HTC-Geräte. Das war für mich auch der Grund, warum ich mir kein neues HTC-Gerät gekauft habe.

Galerie

Anbei einige Fotos und Screenshots der beiden Geräte:

Sharing is caring


Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedInShare on XingShare on RedditPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar